Kontakte zu Anbietern von Auslandsaufenthalten

Um für einige Zeit ins Ausland zu gehen, gibt es vielfältige Unterstützung von unterschiedlichen Organisationen, Stiftungen oder staatlichen Stellen. Wir haben einige zusammengestellt.

ASA-Programm

Das ASA-Programm ist ein innovatives, entwicklungspolitisches Lern- und Qualifizierungsprogramm. Angefangen hat alles vor über 50 Jahren. Aus einer kleinen Studenteninitiative, die sich 1960 gründete, ist eine dynamische Lernwerkstatt für junge Menschen geworden, die globale Zusammenhänge verstehen wollen, kritsche Fragen stellen und sich für eine nachhaltige Welt engagieren. Wir wollen Zukunft gestalten! Dafür qualifizieren wir jedes Jahr rund 250 junge Menschen. Das ASA-Programm ist ein dynamisches Lernprogramm, bei dem im Rahmen eines Stipendiums Wissen vermittelt, internationale Erfahrungen ermöglicht und eigene Ideen für Aktivitäten für Globales Lernen unterstützt werden.

zurück
Letzte Änderung: 20.02.2016